Genug geredet.
Genug gegrübelt.


Die Veränderung beginnt.


Hypnose in Sachsen und Thüringen.

Anwendungsgebiete

Während einer Trance kommt es zu typischen physiologischen Veränderungen, wie Muskelentspannung und Blutdruckregulation. Der Klient erlebt intensive Gefühle der Gelassenheit, Ausgeglichenheit, Lebensmut, Kraft, Sicherheit oder Beruhigung. Das kritisch-rationale Denken tritt in den Hintergrund und die Aufmerksamkeit richtet sich auf das innere bildhafte Erleben.

Durch diese Phänomene ist es möglich, den Zugang zu wichtigen persönlichen Ressourcen wie Fähigkeiten, Stärken und unbewusstem Körperwissen zu aktivieren. Der Klient wird in die Lage versetzt, die körpereigene Selbstregulierung zu mobilisieren, Schmerzerleben, Stimmung und Wohlbefinden positiv zu beeinflussen, Bewältigungsstrategien zu trainieren und sich auf herausfordernde Situationen mental vorzubereiten. Gemachte Erfahrungen können wiedererlebt und neu bewertet werden. Auch können unbewusste Prozesse angeregt werden, um kreative und völlig neue Problemlösungen zu finden.

Daraus ergibt sich eine Vielzahl möglicher Anwendungsgebiete. Die häufigsten Themen in meiner Praxis:

0373-Ausschnitt-links.jpg

Raucherentwöhnung

Regelmäßig erhalte ich Anfragen von Menschen, die bereits mehrfach erfolglos versucht haben, mit dem Rauchen aufzuhören. Sie wissen, dass das Rauchen Ihrer Gesundheit schadet und suchen professionelle Hilfe.

Die wichtigste Botschaft: die bisherigen Misserfolge haben nichts mit einem "schwachen Charakter" zu tun. Die Gründe für das Rauchen liegt im Unbewussten. Deswegen kann der bewusste Verstand das Problem nicht lösen. Im Rahmen der hypnotischen Raucherentwöhnung stellen wir die Übereinstimmung von bewusstem Denken und unbewussten Gefühlen wieder her.

2898.jpg

Selbstbewusstsein

Es gibt Menschen, die scheinen vom Erfolg verwöhnt zu sein. Sie sind immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort, ihnen gelingt alles. Andere erleben einen Misserfolg nach dem anderen. Ist dies Schicksal oder gibt es ein Geheimnis?

Derartige Fragen bestimmen häufig die Gespräche mit Klienten, die wegen Trennungsproblemen, Eifersucht, Trauer, Mobbing, Schuldgefühlen, Schwierigkeiten bei Entscheidungen oder anderen Problemstellungen zu mir kommen. Sie fühlen sich oft unsicher, eingeengt, frustriert, minderwertig.

Hypnose kann helfen, Stärken zu stärken und Schwächen zu schwächen.

AdobeStock-237378247-links.jpeg

besser Schlafen

Dass man ab und zu  nicht einschlafen kann oder einfach keinen ruhigen Schlaf findet, kennt beinahe jeder. Problematisch wird es, wenn dies ein Dauerzustand ist.

Die Hauptursache für Schlafprobleme aller Art besteht darin, dass Betroffene körperlich und geistig nicht entspannen können. Mit Hypnose ist es möglich, die geistige und körperliche Balance als Voraussetzung für  erholsamen Schlaf wieder herzustellen.

Ich durfte immer wieder erleben, dass Menschen nach einigen Sitzungen sofort besser ein- und durchschlafen konnten.

20-03-16-AdobeStock-53720287-links.jpeg

Stress

In meiner Arbeit hat sich immer wieder gezeigt: Klienten, die unter Stress-Symptomen leiden, haben typische Gemeinsamkeiten - sie sind beruflich oder privat überlastet, nehmen sich selbst nicht allzu wichtig und haben verlernt, sich Ruhe zu gönnen.

Obwohl sie wissen, dass chronischer Stress das Immunsystem schwächt und die Gefahr von Herz- Kreislauferkrankungen extrem erhöht ist, glauben sie, dass Sie weiter funktionieren müssen.

Die wichtigste Nachricht für alle Stress-Geplagten: Die Fähigkeit, mit Stress umzugehen, kann man verbessern! Entspannung ist erlernbar!

AdobeStock-212192827-links.jpeg

Begleitung OP / Chemo

Es ist kein Geheimnis: Körper und Psyche sind eng miteinander verbunden sind. Körperliche Eingriffe haben eine Wirkung auf das seelische Befinden und umgekehrt.

Es  gibt nahezu kein Krankheitsbild, welches sich nicht positiv mit Hypnose beeinflussen lässt. Selbst bei Operationen, bei Krebs oder Autoimmunerkrankungen ist es möglich, Therapien und Heilungsprozesse aktiv zu unterstützen.

Achtung: Hypnose kann Heilung fördern. Den Besuch beim Arzt ersetzt sie nicht.

8468.jpg

Wunschgewicht

Immer wieder kommen Menschen zu mir, um endlich dauerhaft (!) abzunehmen. Die Meisten haben bereits eine Diät-Karriere hinter sich und scheitern am "inneren Schweinehund". Dieser lebt im Moment und möchte dass es ihm gut geht - essen, fernsehen, entspannen. Er hat kein Gefühl für die Zukunft. Er weiß nicht, dass es notwendig ist, Sport zu treiben, sich gesund zu ernähren usw. Den "Schweinehund" zu bekämpfen, ist anstrengend.

Erfolge treten immer dann ein, wenn es gelingt,
- ihm klare Ziele zu setzen und - gleichzeitig -
- die Ernährung langfristig auf "artgerecht" umzustellen.

Fragezeichen.jpeg

Sie haben IHR Thema nicht gefunden?

Natürlich kann ich an dieser Stelle nicht alles aufführen, was möglich und erfolgversprechend ist. Verraten Sie mir Ihre Wünsche - wir sprechen darüber.