Rauchen, Übergewicht oder Stress machen Sie kaputt?
Probleme beim Schlafen?
Selbstwert im Keller?

Hypnose - und die Veränderung beginnt!


Hypnose in Sachsen und Thüringen.

Ich kenne die Probleme ...

Ich habe geraucht. Ich hatte Übergewicht. Ich bekam die Diagnosen "Autoimmunerkrankung" und "Krebs".

Der Zufall konfrontierte mich 2007 mit dem Thema Hypnose. Ich habe mich damals lange und intensiv damit beschäftigt und entdeckt - dieses uralte Verfahren kann viel bewirken. Plötzlich konnte ich emotionalen Stress aus ungelösten seelischen Konflikten loslassen. Innere Blockaden lösten sich.

Heute genieße ich das Leben, fühle mich gesund, voller Energie und Selbstbewusstsein.
Es ist nie zu spät.

Ich weiß nicht, ob es die Befreiung der Psyche war. Oder einfach nur Glück. Aber eines war klar: Hypnose ist meine Berufung.

Im Rahmen umfassender Ausbildungen durfte ich viel über mich, meine Gefühle und Verhaltensmuster lernen. Auch lernte ich Techniken zur Veränderung dieser Muster kennen. Ich hatte meinen Weg gefunden.

Diese Erfahrungen haben mich tief geprägt. Ich möchte Sie gern mit Ihnen teilen.

max-roessel.jpg

Hypnose - Der Schlüssel zur Lösung?

Oft höre ich Sätze wie "Warum schaffe ich es nicht...", "Ich könnte aus der Haut fahren, sobald ...", "Ich bin so undiszipliniert" usw.  Wir alle kennen derartige Unsicherheiten und Selbstzweifel. In den meisten Fällen sind sie völlig unbegründet. Warum schätzen wir die Möglichkeiten des bewussten Willens oft zu hoch ein? 

Die Metapher vom Eisberg beschreibt die wirkenden Kräfteverhältnisse:

Die sichtbaren 10% ÜBER der Wasseroberfläche - repräsentieren das BEWUSSTSEIN, das logische, analytische und rationale Denken und Planen, Willenskraft, Motivation.

Die unsichtbaren 90% UNTER der Oberfläche - verkörpern das UNTERBEWUSSTSEIN, die Gewohnheiten, Gefühle, Erfahrungen, Werte, Überzeugungen und Vorstellungen. Auch lebenswichtige körperliche Funktionen (Herzschlag, Blutkreislauf, Atmung, Verdauung, Hormone, Immunsystem, Wundheilung usw.) werden hier gesteuert.

Viele der Prozesse im Unterbewusstsein können wir - auch mit viel Anstrengung - nicht wahrnehmen. Deswegen haben wir das Gefühl, dass wir Entscheidungen BEWUSST treffen. Die Wahrheit ist: Unser Verhalten wird bis zu 90% vom Unterbewusstsein gesteuert! Automatisch bewertet es permanent alle Erfahrungen, Erinnerungen, Glaubenssätze usw. und löst Reaktionen aus, die sinnvoll sind - oder dies irgendwann waren.

Um unerwünschte oder schädliche Verhaltensmuster zu ändern, können wir am Bewusstsein ansetzen. Zum Beispiel, indem wir durch dauernde Wiederholung eines bewussten Ziel-Verhaltens alte Muster "überschreiben". Das ist zeitaufwändig, verlangt Disziplin und ist anstrengend. 

Alternativ kann man mittels Hypnose DIREKT auf das Unterbewusstsein zugreifen. Der Vorteile gegenüber anderen Therapieformen: die hohe Geschwindigkeit, mit der sich die gewünschten Veränderungen anstoßen lassen.

Hypnose kann der Schlüssel sein, den Sie suchen.

Veränderung ist möglich.

Informieren Sie sich, wie Hypnose möglicherweise auch Ihnen helfen kann, den Durchbruch zu erleben.

Sie möchten vom Rauchen loskommen?
Sie möchten wieder tief und fest schlafen?
Sie möchten Ihr Wunschgewicht erreichen oder dem Verlangen nach Zucker begegnen?
Sie möchten Stress reduzieren und damit Burn-out-Prophylaxe betreiben?
Sie möchten die Selbstheilung Ihres Körpers aktivieren?
Sie benötigen Unterstützung bei der Bewältigung einer Krebs- oder Autoimmunerkrankung oder einer Operation?
Ihr Selbstwert liegt am Boden? Es ist wichtig, dass Sie Ruhe, Vertrauen und Zuversicht finden?

Bezüglich weiterer Problemstellungen (vgl. Häufige Fragen, Abschnitt 3.2) berate ich Sie gern.

MEINE AUSBILDUNGEN.

Für Oberflächlichkeit ist keine Zeit. Qualität ist wichtig.

Aus diesem Grund habe ich mich intensiv sowohl mit der direkten "klassischen" als auch mit der indirekten "neuen" Hypnose nach Milton Erickson beschäftigt. Meine wichtigste Erkenntnis: Je mehr ich lernen darf, desto spannender wird es :-)))


Im Verlaufe dieser Ausbildungen durfte ich wunderbare therapeutische Ansätze und Verfahren kennenlernen. Jede Methode betrachtet den angestrebten Veränderungsprozess aus einem anderen Blickwinkel und beinhaltet daher andere Lösungsansätze.

Die praktische Arbeit hat mich gelehrt, dass jeder Klient eigene Erfahrungen und Erwartungen mitbringt. Einige möchten sehr sanft und mit Metaphern arbeiten, bei anderen ist ein direktives Vorgehen erforderlich. 

Aus dieser Erkenntnis entstand die tiefe Überzeugung, dass die verwendete Methode sich dem Klienten anpassen muss - nicht umgekehrt. Meine Erfahrung: Je mehr UNTERSCHIEDLICHE Herangehensweisen ich erlernt habe und einsetzen konnte, desto höher stieg die Erfolgsquote.

Da ich kein generalisierendes Verfahren finden konnte, welches dieser Vielseitigkeit genügt, habe ich vorhandene Tools zusammengeführt und reifen lassen in der Modulkette HypnoFree®. Diese basiert auf dem ISO zertifiziertem Hypnoseprozess nach OMNI®

hypnocoach.png

Rückmeldungen

Feedbacks von Klienten sind mir wichtig. Sie zeigen, wie durch die gemeinsame Arbeit innere Prozesse in Gang gekommen sind. Nachfolgend einige ausgewählte Beispiele, die mir per WhatsApp, e-Mail, SMS oder Brief gesandt wurden. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Namen anonymisiert sind.

Frau K. (43), Angestellte,  Thema: Raucherentwöhnung

Wer erwartet das ein Zauberstab geschwungen wird und man "geheilt" ist der irrt sich leider. Auch hat man die Glimmstengel nicht vergessen wenn man aus der Sitzung kommt. Jedoch ist es, in Zusammenarbeit mit dem eigenen absoluten Willen, eine hilfreiche Unterstützung. Ich hab es mit dieser Kombination von 40 auf 0 geschafft. Herr Rößel ist ein sehr empathischer, engagierter "Therapeut" der gern, auch außerhalb der Termine zur Seite steht ☺ Zur Hypnose selbst: ein sehr angenehmer, entspannter Zustand. Man bekommt jederzeit alles mit und hat die Kontrolle. Seriöse Hypnose hat also wirklich nichts mit den, teils beängstigenden, Dingen zu tun wie man sie aus dem Fernsehen kennt. Mein Fazit: Ich würde mich immer wieder dafür entscheiden. Lieben Gruß und besten Dank an Herrn Rößel

Stefan Rößel antwortet: Ihre Beschreibung trifft exakt ins Schwarze: ZAUBERN kann ich nicht - Sie müssen aufhörten WOLLEN. Dann kann Hypnose viel bewirken. Von 40 auf Null mit nur 2 Sitzungen - Sie sollten sehr stolz auf sich sein. Danke für diese ausführliche Bewertung und ganz liebe Grüße.

Frau N. (28), Ingenieurin, Thema: Wunschgewicht

"Seit unserer letzten gemeinsamen Sitzung sind einige Wochen vergangen. Sie haben mich auf meinem Weg zum Wunschgewicht unterstützt und ich freue mich, Ihnen sagen zu können, dass alles bestens läuft. Bis jetzt habe ich bereits unglaubliche 12 kg abgenommen und nähere mich meinem Ziel."

Stefan Rößel antwortet: Das Essverhalten ändern, ist eine große Herausforderung. Sie waren bereit, Ursachen aufzuspüren, Gefühle wahrzunehmen, Erlebtes neu zu bewerten. Dies hat Ihren Erfolg möglich gemacht. Sie dürfen sehr stolz sein!
Und - wir sprachen darüber, dass Kinder durch Nachahmung lernen - Sie sind VORBILD für Ihre kleine Tochter. In diesem Fall gleich mehrfach: Klarheit, Selbstwert, Disziplin.
Danke für Ihr Feedback. Ich freu´ mich.

Frau Dr. M. (67), Pensionärin, Thema: Aktivierung Selbstheilungskräfte

"Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals sehr herzlich für meine erste Hypnosesitzung zur Aktivierung meiner Selbstheilungskräfte bei Ihnen bedanken. Sie haben sehr schnell und sehr professionell erfasst, worin mein Problem besteht. Es hat mir sehr gut getan, mich mit Ihnen zunächst in einer sehr vertrauensvollen Atmosphäre zu unterhalten und dann in der Hypnosesitzung selbst eine tiefe Entspannung zu erleben. Ich fühle mich seit sehr langer Zeit zum ersten Mal wieder wirklich wohl in meiner Haut und sehe für mich für die Zukunft einen gangbaren und sinnvollen Weg. Danke, daß Sie mich auf diesem begleiten werden. Ich freue mich auf unsere nächste Sitzung."

Stefan Rößel antwortet: Sie haben die tiefen Gefühle Ihres Unbewussten zugelassen und damit viel bewirkt. Ein GUTER Anfang. Wir werden gemeinsam noch manches entdecken. Danke, dass ich Sie ein Stück begleiten darf.

Anna (27), Studentin, Thema: Selbstbewusstsein

"... Nun möchte ich dir noch kurz Bescheid geben wie meine Prüfungen gelaufen sind.

Die Frage war für mich ja nicht unbedingt OB ich sie schaffe sondern eher das WIE. Und das war echt witzig. Die mündliche ... lief prima. Keine Unsicherheit und alles so wie ich es mir vorgestellt habe. Die Praktische ... war ein Aha-Erlebnis. Genauso wie wir uns es in der Hypnose erarbeitet haben. Am Ende gab es eine Auswertung. Du wirst es nicht glauben. Die Prüfer haben mich (wörtlich!) als "souverän" und "authentisch" eingeschätzt. =)) Und so hat es sich auch für mich angefühlt. ... das Ergebnis spricht erst mal für sich.

So jetzt hol ich mir noch mein Zertifikat ab und heute Nachmittag geht's endlich in den Urlaub ..."

Stefan Rößel antwortet: Glückwunsch - ich freu´ mich für dich! Du hast einen großen Schritt in die richtige Richtung getan. Dein "Problem" wird bald nur noch Erinnerung sein. Ich weiß, dass noch viele positive Erlebnisse auf deinem Weg für dich bereit liegen. Du musst sie nur entdecken. Dazu viel Mut, Geduld und auch Glück!

Ina (42), Bürokauffrau,  Thema: Schlaflosigkeit

"Im Übrigen geht es mir so richtig gut. Ich konnte mehrfach hintereinander super und lange schlafen. Ich bin froh und dankbar, dass Sie mit mir arbeiten."

Stefan Rößel antwortet: Tief sitzende emotionale Spannungen und Dauerstress lassen sich mittels auflösender Hypnose gut neutralisieren. Ich freue mich über diese wunderbare Veränderung.

Anja (52), Angestellte,  Thema: Begleitung Chemotherapie

"Ich möchte hiermit meinen Termin am ... bei Ihnen absagen. Sie haben mir mit den vergangenen Sitzungen sehr geholfen, zu mir selbst zu finden. Dafür bin ich Ihnen sehr dankbar. Ich blicke entspannt und voller Zuversicht in die Zukunft und denke, dass ich das nächste Stück des Weges gut allein bewältigen kann..."

Stefan Rößel antwortet: Manchmal erkennt man den Sinn des Lebens deutlicher, wenn man dieses aus einer anderen Richtung betrachtet. Perspektivwechsel können helfen, mentale Stärke und Unabhängigkeit zu bewahren. Möge aus dem gefühlten "Tanz auf dem Vulkan" ein tiefer innerer Frieden entstehen.

max-roesse-02.jpg

Noch Etwas wichtiges:

Ihre und meine Zeit sind mir wertvoll. Je intensiver wir diese gemeinsame Zeit nutzen, desto größer wird die Veränderung. Aus diesem Grund benötige ich - sofern Sie mit mir zusammenarbeiten möchten - Ihre Zustimmung zu folgenden Vereinbarungen:

1 Sie sind bereit, aktiv zu werden.

2 Sie sind bereit, mit mir neue Wege zu gehen. Manchmal sind die Dinge, die wir am meisten wollen, nur auf neuen Wegen zu erreichen.

3 Sie geben mir die Erlaubnis, schwierige und konfrontierende Fragen zu stellen. Dies könnte Ihre Sichtweise auf Dinge verändern.

4 Sie geben mir die Erlaubnis, Ihnen Dinge zu sagen, die Ihnen sonst niemand sagen würde. Dies könnte sich ungemütlich anfühlen.

5 Sie sind bereit für ein Wunder, welches wir gemeinsam erarbeiten.

Wenn Sie zu diesen Bedingungen ein klares JA sagen, dann können wir zusammen arbeiten :-)))

WIE MÖCHTEN SIE WEITERMACHEN?

Schritt 1: Sie buchen ein kostenloses telefonisches Beratungsgespräch mit mir.

In diesem Gespräch verschaffe ich mir einen Überblick über Ihre Problematik. Wir sprechen über Ihre Ziele, die Erfolgsaussichten, über den zu erwartenden Umfang und den Ablauf unserer Zusammenarbeit sowie die entstehenden Kosten. Nach max. 30 Minuten haben Sie fundierte Informationen, ob Hypnose der richtige Weg für Sie sein kann und was Sie erwarten dürfen.

Schritt 2: Zum Abschluss des Gespräches vereinbaren wir - sofern Sie dies möchten - einen oder mehrere Praxistermine. Falls Ihr Problem außerhalb meiner Spezialisierungen liegt, nenne ich Ihnen gern einen Kollegen, an den Sie sich wenden können.

Schritt 3: Sie entscheiden, welchen Weg Sie gehen möchten.